1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

Kupplung, wie ausbauen?

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von pejo, 3. Juni 2017.

  1. pejo

    pejo Mitglied

    Motor:
    250ccm 4V
    Ich will mir mal die Kupplung ansehen, ob sie defekt ist. Der ZTR ist schon aufgebockt, Sitze draußen, "Motorhaube" runtergeschraubt. Muss ich den Tank, oder was anderes ausbauen, um den Deckel am Motor wegzumachen? Falls die Kupplung defekt ist, kann ich sie dann ohne große Probleme wechseln? Auf was muss ich achten? Ich finde leider nirgends eine Anleitung und wo bekomme ich eine Kupplung?
     
  2. Werbung für Besucher

  3. klempnertommy

    klempnertommy Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Beim 2V Motor muss man den Motor ausbauen, oder zumindest so lösen und hochbinden, das man ihn zur Seite weg drücken kann, sonst geht der Kupplungsdeckel nicht runter.
    Bis 1:30 ist Kupplung ausbau zu sehen, ab 3:30 wieder der Einbau.
     
  4. pejo

    pejo Mitglied

    Motor:
    250ccm 4V
    Danke! :) Ich habe den 4V. Was ist dort anders?
     
  5. klempnertommy

    klempnertommy Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    An der Kupplung wohl gar nichts.
    Ob Du da den Deckel runter bekommst ohne den Motor aus zu bauen weis ich nicht.
     
  6. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2013
    Motor:
    250ccm 4V
    Motor muss leider raus.
     
  7. pejo

    pejo Mitglied

    Motor:
    250ccm 4V
    achje... :( aber trotzdem vielen Dank für die Antworten!
     
  8. voss

    voss Mitglied

    nein der motor muss beim 4v nicht raus alle schrauben sitzen an der seite, man sollte nur den wagen etwas aufbocken um an die unteren und hintere schrauben zu kommen. alle anderen schrauben bekommt man von oben. etwas kniflig ist der sprengring der die sage ich mal kupplung hält ab zu bekommen, aber war nicht schwer. ich habe mir eine spitzzange rechtwinkelig umgebogen und die enden der zange leicht gespreitzt, dann gehts. sieht man aber auch, wenn man den ring sieht, wie man die zange biegen muss.. wenn die kupplung ausgebaut ist ,die seiten vom kupplungslamellenhalter glatt schleifen siehe mein bericht kupplung, dann hat man ein super schleifpunkt. blos nicht den motor ausbauen, viel zu viel arbeit, unnötig.....wie gesagt beim 4v
     
  9. klempnertommy

    klempnertommy Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Der Deckel geht nicht runter, weil zu wenig Platz in der Schwinge ist.
    Das ist bei fast allen ZTR so.
    Wenn Das bei Dir anders ist, hast Du ein Montags ZTR erwischt ;)
    Oder der Motor sitzt bei Dir nicht mit auf der Schwinge.
     
  10. voss

    voss Mitglied

    ne mein motor sitzt auf den rahmen, kann ich nur wieder mal sagen was fürn scheiß, das es so viele unterschiedliche fahrzeuge gibt. ich habe mich schon auch in anderen forums gewundert, das viele den motor immer wieder ausbauen um irgend was zu tauschen. aber ist schon super ich habe noch nie den motor ausgebaut und habe schon reichlich daran geschraubt......
     
  11. klempnertommy

    klempnertommy Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Siehste, meine Rede... :)
    Jetzt kommt aber auch Licht ins Dunkel... Du und Mrs McTopless fahrt so ein "Urmonster" ... Ihr hattet auch nur 2 Kühler.
    Euer Rahmen ist aber prima, wenn mal ein Vierzylinder platz nehmen soll... Das wird auf der Schwinge kniffliger LOL
    Wir Motorschwingenfahrer müssen, um die Motordeckel ab zu nehmen, den Motor, zumindest aus der Halterung anheben, sonst geht da gar nix, keine Lima, keine Kupplung.
    Ritzel ist Gefummel, geht aber, Zylinderkopf kann man aber auch ausbauen im eingebauten zustand.
     
  12. ickemon

    ickemon Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2015
    Motor:
    250ccm 4V
    Richtig zylinderkopf geht aber Deckel an der Seite nicht ohne ihn aus der Schwinge zu lösen hab ich auch schon hinter mir
     

Diese Seite empfehlen