1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

alternatives Winterprojekt mit 142 PS

Dieses Thema im Forum "Dies und Das" wurde erstellt von JulietVictor, 12. November 2019.

Schlagworte:
  1. Heiko

    Heiko Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2013
    Motor:
    250ccm 2V
    Warst du schon wieder nicht uff de Oarbeit ?
     
  2. Werbung für Besucher

  3. rued

    rued Bekanntes Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    anderer Motor
    Aber sicher doch, früh raus früh rein, kann ich ja selbst entscheiden. Aber Samstag gehts ne Woche mit dem Beast innen Schwarzwald und Hochvogesen :cool:
     
  4. Heiko

    Heiko Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2013
    Motor:
    250ccm 2V
    Ras dir nicht den Schädel ein - du wirst ja nun auch alt und Klappring...:cool::rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2022
  5. rued

    rued Bekanntes Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    anderer Motor
    Hatten Glück, das Wetter ist Freitag mittag gekippt, bei fiesem Wetter zurück und 30 km vor zuhause noch mit dem Platten liegen geblieben, aber egal :)

    20220906_135830.jpg
    IMG-20220911-WA0004.jpeg
    IMG-20220905-WA0005.jpg
     
  6. rued

    rued Bekanntes Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    anderer Motor
    Sooo,
    mein Heinkel Tourist Bj57 mit Piaggio Fremdmotor ist fertig, minus 40 kg und plus 16 PS. Geht Anfang nächsten Jahres zur 21er Vollabnahme, dann wird alles eingetragen :cool:
    20221111_152820.jpg
    20221111_152537.jpg
    20221111_153051.jpg
     
    Heiko und ZTR gefällt das.
  7. HGT

    HGT Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2015
    Motor:
    250ccm 4V
    Auch wenn den Original-Liebhabern das Herz blutet: Hast du sehr schön gemacht. Ich hatte schon befürchtet, das du auf Elektro umrüstest, aber bei den heutigen Strompreisen ist das ja auch nicht mehr zu bezahlen
     

Diese Seite empfehlen