1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

Gruß aus Ostthüringen

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen neuer Mitglieder" wurde erstellt von Jack-Lee, 23. März 2020.

  1. Batmobil

    Batmobil Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2017
    Motor:
    250ccm 4V
    Da war wohl ein Tippfehler , ich meinte auch Kartschuhe.
     
  2. Werbung für Besucher

  3. marley

    marley Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2019
    Motor:
    anderer Motor
    Hallo Patrick,

    Schön zu sehen, dass Ihr Projekt vorankommt.

    Ich möchte auch meine Hinterachse verstärken, ich werde ~ 30 kg hinten hinzufügen, wenn mein Bau abgeschlossen ist. Könnten Sie bitte weitere Details/Spezifikationen für einen Hersteller angeben?
     
  4. Jack-Lee

    Jack-Lee Mitglied

    Servus,
    Hersteller/Spezifikationen? Ich baue den Kram selbst :)
     
  5. marley

    marley Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2019
    Motor:
    anderer Motor
    Leider habe ich diese Option nicht, daher muss ich einem Hersteller Spezifikationen zur Verfügung stellen. Wenn Sie selbst bauen, müssen Sie daher die Details erarbeiten?

    Ich kann die Abmessungen demontieren und entdecken, ich muss die Materialspezifikation kennen und ungefähr wissen, um wie viel stärker (%) als das Original erwartet wird
     
  6. Jack-Lee

    Jack-Lee Mitglied

    Servus,
    das kommt sehr darauf an. Eigentlich wollte ich es vermeiden bei dem reinen Spaßfahrzeug alle Komponenten abnehmen zu lassen. Ich kann aber Berechnungen (durch einen Maschinenbauingenieur), Materialgutachten und Schweißschein nachweisen.
    Gruß,
    Patrick
     
  7. Jack-Lee

    Jack-Lee Mitglied

    Servus,

    ich habe die letzten Wochen hin und her überlegt und mich entschieden : Ich trenne mich wieder vom ZTR. Doof das es mitten im Umbau ist, es gibt das Fahrzeug also nur in Teilen.
    Aber ich hätte z.B. die verbesserte Vorderachse und Lenkung, falls sich jemand für diese interessiert, sowie einen Rahmen mit frisch TÜV bis 2023 und alles was sonst noch so am ZTR war.
    Warum ich mich so entscheide? "Nova Sterling GT"... Mit Käferbodengruppe einfach ein solideres Spaßfahrzeug mit mehr Potential.
     
  8. User #3

    User #3 Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Schade, dass der schon kaputt geflext wurde :(
     
  9. Jack-Lee

    Jack-Lee Mitglied

    Vor dem heraustrennen wärs sinnvoller gewesen, ja. Einschweißen der gleichen Teile (die sind ja noch da) geht zwar auch, ist aber nicht die feine englische.
     
  10. rued

    rued Bekanntes Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    anderer Motor
    Ich nehme die Achse mit Lenkung, wenn wir uns einig werden ;)
     
  11. Batmobil

    Batmobil Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2017
    Motor:
    250ccm 4V
    Welche Teile hast du noch (karosserie)?
     
  12. Jack-Lee

    Jack-Lee Mitglied

  13. marley

    marley Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2019
    Motor:
    anderer Motor
    Das ist eine Schande. Ich freute mich darauf, einen weiteren elektrischen ZTR zu sehen! Dein Projekt klang gut. Naja, viel Glück
     
  14. Jack-Lee

    Jack-Lee Mitglied

    Ich behalte wohl den Rahmen.. Ganz tot ist das Projekt nicht.
    Obwohl ich eigentlich sogar nur die Rahmennummer behalten will :p Würde den Rahmen dann neu bauen aus CrMo und mit leichten Abwandlungen in der Geometrie. Aber das wird frühstens als Winterprojekt angegangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2021

Diese Seite empfehlen