1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

Ölwechsel

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von scheffnd, 9. März 2017.

  1. scheffnd

    scheffnd Mitglied

    bevor ich gleich den kompletten Motor ausbaue sagt mir bitte wie man das Öl rausbekommt, Filter wechselt, und neues Öl reinbekommt ohne wieder alles auseinander bauen zu müssen.
    Mit freundlichen Grüßen ich
     
  2. Werbung für Besucher

  3. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

    Das schreit einer nach Weiterbildung. Altes Oel von unten , neues von oben. Filter auf der Kupplungsseite unter der Wasserpumpe . Glaube wir müssen uns bald wieder Treffen. Kannst gerne anrufen.
     
  4. scheffnd

    scheffnd Mitglied

    Jupp , treffen!
     
  5. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

    Samstag ist schlecht, bist du am Sonntag in der Halle
     
  6. scheffnd

    scheffnd Mitglied

    Muss leider arbeiten, aber mir ging es auch eher darum wie man da am besten dran kommt
     
  7. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

    Zum einfüllen muss der dechel ab. Filter auf die grösse achten.
     

    Anhänge:

  8. Julia22

    Julia22 Mitglied

    Erster Versuch
     

    Anhänge:

  9. Julia22

    Julia22 Mitglied

    Was ist das für eine Schraube der Kollege hat Öl da rein gemacht
     
  10. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

    Lichtmschine, wie viel Öl.
     
  11. Julia22

    Julia22 Mitglied

    20 30 ml
     
  12. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

    Die läuft ja auch in Öl, sollte nichts passieren.
     
  13. Julia22

    Julia22 Mitglied

    Ja aber was für Öl und jetzt tropft es auch teilweise raus
     
  14. Julia22

    Julia22 Mitglied

    Aber fahren tut das Ding noch
     
  15. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

    Der Tommy kommt ja morgen , der wird das schon machen.
     
  16. scheffnd

    scheffnd Mitglied

    Also, meine Erfahrung:
    Ab muss: die obere Verkleidung um neues Öl reinzufallen, und der Beifahrersitz inklusive Abdeckung hinter den Sitzen um an eine der drei Schrauben vom Ölfilter besser dranzukommen
    Bei einem sind wir uns bestimmt alle einig: danach sehen die Finger aus wie von einem altem Kung-Fu Meister
    Das schlimmste war es neues Öl nachzufüllen, dafür muss man echt improvisieren, ich habe einen einfüllstutzen von einem ersatzbenzinkanister genommen und dann nochmal einen Trichter um den langen Weg zu überbrücken.
    Den Stopfen zum Öl nachfüllen war auch nicht so einfach da dieser direkt gegen die schmutzabdeckung drückt und evt noch den ölmessstab dran hat, außerdem ist der luftfilterkasten auch noch im Weg.
    Alles in allem Figerbrecher hoch zehn.
    Aber es lohnt sich: im sichtfenster war mein altes Öl immer in der Mitte der Striche aber als ich es später wieder zurück in die 1 Liter groß da waren es nur ca 900ml, das neue Öl mit 1,1 Liter ist sehr genau am oberen Strich , der Motor hört sich besser an, die Vibrationen sind nicht mehr so stark und das beste : kuppeln geht wesentlich besser
     
  17. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

    Super, aber Sitz und Rückwand bleiben bei mir drin. Hat sich der Kampfsport schon bezahlt.
     
  18. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    So, mein Teer ist raus ;)
     

    Anhänge:

    ZTR gefällt das.
  19. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Schmutzsieb ist auch sauber.
    Nun such ich den Ölfilter an meinem 2V...
     

    Anhänge:

  20. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Ei wo isser denn
     

    Anhänge:

  21. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Filter hab ich nicht gefunden, nur das Sieb.
    Öl ist übrigens beim 2V auch alles eins.
    Gibt es für das Sieb andere Filterpatronen?
    @Mrs McTopless
    Erfahrungen mit Ölwechsel?

    Die beiden Deckel, Lima und Kupplung gehen auch nicht runter, so lange der Motor in der Schwinge sitzt...
    Super Konstruktion...
    Und eigentlich wollte ich nur mal schnell Öl wechseln...
    Eine gebrochene Motoraufhängung hab ich dann auch noch gesehen, Super gelaufen, für den ersten Schrauber-Tag in der Saison ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2017

Diese Seite empfehlen